Vom Brot

Heute schon gebacken?

Der Duft von frischem Brot stimmt selbst die Götter gnädig. Dieses biblische Lebensmittel gehört zu den elementaren Dingen, die der Mensch braucht. Der Mangel an Brot hat schon Revolutionen ausgelöst. Jeder hat seine eigenen Vorstellungen davon, was ein gutes Brot ist. Daher backen wieder immer mehr Menschen ihr Brot zu Hause. Selbst für den Rest vom Brot gibt es allein im deutschen Sprachraum eine riesige Zahl von Begriffen: Kanten, Knust, Renft, Knärzel, Zipfeli…

Mit wem man sein Brot bricht, mit dem schließt man Frieden. Damit gebührt dem Brot ein Ehrenplatz in den Poesien des Alltags.

Angaben

  • Umfang von 32 Seiten
  • Format: 10,5 ×15 cm
  • Erscheint: September 2018
  • Preis: EUR 7,50 (D)/ 7,80 (A) / Fr 8,90
  • ISBN: 978-3-03800-010-5
  • Zweifarbig gedruckt auf feinem Natur Papier, durchgängig versehen mit ganzseitigen Illustrationen. Einband aus farbigem Gmund Karton vom Tegernsee (Umweltsiegel) geheftet mit goldenen Klammern gedruckt und gebunden von der Druckerei Rüss in Potsdam.