Gestrandete Riesen

Gerd Wagner

Die alten Grandhotels sind Orte der Sehnsucht, die ihre Ausstrahlung und Magie bis heute erhalten haben. Ihre Faszination beruht weniger auf dem vermuteten Luxusleben, das sie verkörpern, als vielmehr auf der Vorstellung von einer bestimmten Lebensführung, die wir in uns tragen. Je flüchtiger und beiläufiger unser Leben wird, desto mehr sehnen wir uns nach solchen Orten und damit dieser fernen unerreichbaren Lebensform, die vielleicht einmal so existiert hat. An diesen Orten manifestiert sich unser Wunsch nach dem „Verweile doch, Du bist so schön.“ und die Hoffnung, dass keine Einflüsterung, so verführerisch sie auch sein mag, uns von dort vertreiben kann.

Das Buch nähert sich 7 ausgewählten, besonderen Hotels, deren Geschichte der Ausgangspunkt von Mythen ist. Mit Hilfe von Fiktion, Geschichte und Erleben wird versucht, den Geheimnissen dieser Häuser auf die Spur zu kommen.

In dem Buch begegnen wir den Hotels:

  • The Grand Hotel Scarborough, Scarborough, England
  • Banff Springs Hotel (Fairmont Banff Springs), Banff, Canada
  • Hôtel des Roches Noires (Les Roches Noires), Trouville, Frankreich
  • Thermae Palace Hotel, Oostende, Belgien
  • Principe di Piemonte, Viareggio, Italien
  • Reid’s Palace, Funchal, Madeira
  • Hotel Waldhaus, Sils Maria, Schweiz

38,00 €

Jetzt bestellen
  • Umfang: 216 Seiten
  • Format: 17,5 x 24 cm
  • 12 Federzeichnungen von Claudia Berg, 16 Fotos von Maximilian Van Poele, 36 historischen Fotos
  • Lesebändchen, Farbschnitt, Gebunden, Schutzumschlag
  • Auslieferung: 25.Februar 2019
  • ISBN: 978-3-03800-023-5
  • Lektorat: Claudia Jürgens
  • Gestaltung: Helmut Brade/ Andreas Richter
  • Mit einem Reisetagebuch von Helmut Brade

Gerd Wagner, geboren 1956, gelernter Buchhändler, Studium Verlagswesen und Buchhandel, seit 1977 in verschiedenen Funktionen in der Buchbranche tätig, seit 2017 Herausgebertätigkeit